MÜLL-RECYCLING-KUNST – eine Aktion von INK

Wir haben unser Zeichen gesetzt. Die Ergebnisse lassen sich auch anschauen Doch dieses Zeichen ist das Wichtigste. Wir sollten uns vom Müll nicht überrollen lassen, sonst werden wir am Ende noch von ihm definiert: der Mensch, der letzte Dreck, als Krankheit der Erde!

 

Es stellt sich die Frage, ob wir die Möglichkeit, oder überhaupt das Interesse haben, zu definieren, was Müll ist? (mehr …)

Projekt-Ausstellung

 

Eröffnung:  29. Juli 2018, 17:00 Uhr

mit LESUNG, MODESCHAU, VERWERTUNGS-BUFFET, KONZERT

 

Galerie INK, 2560 Berndorf, Pottensteinerstraße 26

 

Dauer der Ausstellung: 30. Juli bis 2. September 2018 – Besichtigung nach tel. Vereinbarung unter 0660/6046153

 

Jeder ist damit einverstanden, dass der Müll weg muss.

Wichtiger ist jedoch, dass er gar nicht entsteht.

Aber wenn er schon da ist, dann sollte man alles tun, die darin enthaltenen Ressourcen wiederzuverwerten, um so eine Lagerung in unkontrollierbare Enddeponien zu vermeiden. (mehr …)

SIMINA BADEA – die Ausstellung

Wir waren angenehm überrascht über die Vielzahl der Besucher, es gibt ja so viele Events und zu wenige Wochenenden…Die Galerie war voll, die Lesung zu den extrem feinen Bildern spannend, einladend in eine mystisch-anmutende Welt.

 

Was bleibt von einer Ausstellung? Von dieser speziell?

 

Immer wieder redet man von der vierten oder fünften Dimension. Ich glaube, die Kunst kann sich an diese Dimensionen  heranpirschen. Sie setzt etwas frei in den Sinnesorganen, wir werden „weg-transportiert“, hinein, hinaus, hinauf, wo wir noch nie waren. (mehr …)