VULCANO ARKESTRA – Das Konzert

Wir sind eingetaucht in die unendliche Weite der freien Musik!

 

Elf Instrumente und zwei Stimmen, die frei, scheinbar jeder für sich Klänge und Töne erschaffen, aber im Zusammenwirken mit den anderen ein gemeinsames Werk entstehen lassen… voller Energie, Spontanität, Kreativität….

 

DANKE an alle Musiker und Sängerinnen und den Hr. Pfarrer, der INK immer wieder seine Räumlichkeiten der evangelischen Kirche in Berndorf zur Verfügung stellt!

 

Regina Totz

 

 

Pepi Abicht scheint INK abonniert zu haben, oder umgekehrt, jedenfalls wir werden einander nicht überdrüssig, denn jedes Mal kommt das Epitheton „fulminant“ nicht zu kurz. Seine Big Band lässt jeden Stein und jedes Gemüt buchstäblich erbeben. „Kommt von Nichts und geht ins Nichts, dazwischen…“ (Pepi) …ist die Hölle los in der Kirche (Achtung, nicht in jeder Kirche ist die unentbehrliche Hölle abgebildet, umso besser, man kann so oder so vorstellen, ausgenommen die Langeweile!), dass den Engeln die Fußsohlen zum Tanzen brennen.

Mögen wir weiterhin uns treu bleiben, auf neue Abenteuer, Pepi Abicht und INK!

 

Piroska Schabauer – Jakab

 

 

VULCANO ARKESTRA

 

Lise Vinberg ……………… vocals

Billie Dee ………………….. vocals

Pepi Abicht ……………….. trumpet

Luis Abicht ……………….. trumpet

Alex Wandruszka ……….. saxophon, bassklarinette

Alfred Wittmann …………. saxophone

Luis Salner ………………. trombone

Dieter Schnell ……………. tuba

Tom Müller ……………….. keyboard

Andreas Pieber …………. double bass

Thomas Hierzberger …… e-bass

Ruper Blahous ………….. drums

Florian Tuchacek ……….. drums